Digitalisierungsberatung

Digitalisierungsberatung

Gute Beratung ist Hilfe zur Selbsthilfe

Als Digitalisierungsberater tauche ich in Ihr Unternehmen ein und löse mit Ihnen die Engpässe von innen heraus. Zusammen mit Ihrem Personal und Ihnen führen wir digitale Prozesse ein, entwickeln Geschäftszweige weiter und schaffen Systeme, die die Arbeit langfristig erleichtern und effizienter machen.

Wichtig ist: Sie werden nicht abhängig von mir als Berater sein. Sie beauftragen mich als Beschleuniger und neue Ressource für den Veränderungsprozess hin zur Digitalisierung.

So sind sie nach unserer Zusammenarbeit nicht von mir abhängig und Ihr Unternehmen kann mit den neuen Fähigkeiten auf eigenen Beinen stehen.

In der Praxis heißt das:

Ihr Team arbeitet. Und was mache ich?

Das, was Ihr Team nicht kann. Und all das, weshalb es in den letzten Monaten und Jahren mit der Digitalisierung in Ihrer Firma noch nicht recht funktionieren wollte.

Sie bekommen von mir die richtigen Werkzeuge, Methoden und die passende Software. Ich spreche das an, was sich viele nicht zu sagen trauen, aber nötig für Veränderungen ist.

Die oberste Priorität bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens:

Alle sollen es mitkommen! Das schaffen wir mit gezielten Workshops und gemeinsamer Weiterentwicklung – von Mensch und Maschine.

Wenn Sie mehr zur Digitalisierung Ihres Unternehmens erfahren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Strategie

Zunächst werden eine Reihe an ausführliche Audits (Analyse) der aktuellen Situation durchgeführt.

Hierbei spielen Personal, Verantwortlichkeiten und Prozesse eine wesentliche Rolle.

Daraus entsteht unser Strategieplan, der Ihnen als Auftraggeber vorgestellt wird. Bei einer positiven Entscheidung, wird im Rahmen einer Kick-Off Veranstaltung das Personal Ihres Unternehmens über die bevorstehenden Veränderungen zu informieren.

Warum ist das wichtig? Es geht um Verständnis und darum, dass wir gemeinsame Wege gehen. So beziehen wir das gesamte Team mit ein.

Personal

Die Auswertungen der Audits führen dazu, dass der Schulungsbedarf entdeckt wird und genau an den wichtigen Stellen ansetzt.

Ihr Personal wird in den Veränderungsprozess eingewiesen und an die neuen Prozesse praxisnah herangeführt.

Schulungen des Personals in neuer Software, Aufgaben und die Führungsentwicklung zählen mit dazu.

Implementierung

Ein permanenter Soll-/ Ist-Vergleich führt zu zielorientierter Arbeit.

Die Umsetzung der Veränderungsstrategie geschieht unter Einbeziehung eines internen Projektleiters Ihrer Firma, um die Kommunikation auf allen Ebenen zu stärken. Die Mitarbeiter werden bei der Implementierung intensiv mit einbezogen, denn die operative Ebene im Unternehmen stellt sehr schnell fest, wo noch Verbesserungen umgesetzt werden müssen. Dies trifft gerade bei komplexen Softwareanpassungen zu.

Optimierung

Sind die Prozesse im Team und im Unternehmen implementiert, folgt der “Feinschliff”. Das heißt, Fehlerquellen spüren wir auf und beheben sie nachhaltig und am Prozess angepasst. Optimierungen werden zu dem auch laufend und neben der gesamten Projektzeit durchgeführt. So wird die Optimierung dynamisch im Unternehmen eingeführt und langfristig eingebettet.

Dadurch wird das Personal automatisch motiviert, Probleme rechtzeitig zu kommunizieren, sodass Unzufriedenheiten gar nicht erst entstehen. Zusätzlich scheuen Ihre Mitarbeiter nicht, Fragen zu stellen, um die Prozesse, die durch die Veränderungen eingetreten sind, nicht zu vergessen und in den „alten Trott“ zu verfallen.

Zum Abschluss erhalten Sie, wenn es gewünscht ist, einen ausführlichen Ergebnisbericht über die gesamten Prozesse.

Sie möchten Ihre Unternehmen verbessern?

Referenzen

Partnerunternehmen VHS

Implementierung eines hybriden Lernsystems in der Volkshochschule Grafschaft Bentheim

Pressemitteilung Grafschafter Nachrichten von Julia Henkenborg (Foto und Text)